Foto: Gabo | Agentur Focus

Hallo liebe Freunde,
liebe Fans und Besucher,

es ist etwas stiller geworden auf dieser Website – und in Bezug auf meine Person auch auf vielen anderen Kanälen. Das hat einen guten Grund.

Ich habe mir vorgenommen, dass es nach dem enormen Feedback auf mein letztes Album nicht wieder so viele Jahre dauern soll, bis ich neue Musik veröffentlichen werde. Die kreative Arbeit an „Im Namen der Liebe“ hat zwei Jahre gedauert, bis ich mit meinen Ideen, Songs und Texten ins Studio gehen konnte. Jetzt soll es deutlich schneller gehen und dafür brauche ich ein bisschen Ruhe und Konzentration. Einen Text, einen Song oder ein Arrangement entwickelt man nicht „zwischen zwei Terminen“.

Wie viele meiner Kollegen auch, nutze ich diese verrückte Zeit, in der es mir nicht möglich ist, die Musik bei Konzerten mit meinem Publikum zu teilen, um an der Idee für ein neues Album zu arbeiten und mehr, als vielleicht bei vielen anderen Produktionen, die ich im Laufe meiner Kariere gemacht habe, denke ich dabei an die Menschen, die es hören werden.

Meine Auftritte in den großen TV-Musikshows über das Jahr der Pandemie, waren schön, haben Freude gebracht, auch die Resonanz meines Publikums via social media. Aber ich kann kaum beschreiben, wie ist ist ohne direkten Kontakt zu den Menschen zu arbeiten. Eine Sängerin ohne Publikum, ist wie ein Himmel ohne Sterne.

Auf eine baldiges Wiedersehen „Im Namen der Liebe“, im Namen der Freiheit, im Namen des Friedens.

Eure Marianne

Solo-Tour verlegt in den September ’22

13.08.2021 | Die Infektionszahlen steigen seit Wochen wieder an – mitten im Sommer. Die Durchführbarkeit von In-Door-Veranstaltungen im Frühjahr 2022 kann z.Z. niemand garantieren. Somit gab es für Mariannes Solo-Tournee eigentlich nur zwei Alternativen: Das Risiko, die Tour im Frühjahr kurzfristig absagen zu müssen oder sich rechtzeitig um Ausweichtermine für den Herbst ’22 zu bemühen. Letzteres scheint uns die bessere Alternative.
Dazu Marianne: „Liebe Fans, mein Veranstalter hat sich in enger Abstimmung mit meinem Management entschieden, meine Tour noch einmal zu verschieben. Die Situation mit dem verflixten Virus ist einfach nach wie vor unsicher und die Gesundheit aller Beteiligten steht an erster Stelle. Meine erste Solotour seit vielen Jahren, ist mir zu wichtig, um hier zu riskieren, die Konzerte auf Grund behördlicher Vorgaben im Frühjahr dann kurzfristig absagen zu müssen.
Ich wünsche mir, dass wir uns im Herbst 2022 bei bester Gesundheit und ohne Pandemie im Nacken auf meinen Konzerten sehen und wir dann gemeinsam eine wirklich tolle Zeit haben!
Im Namen der Liebe – Eure Marianne“
Die neuen Termine findet ihr hier.

Weitere News

Songs

News

Songs

Termine

Songs

Biografie

Songs

Discografie

Songs

Songs

Videos

Videos

Picture Pool

Fotos

Kontakte

Kontakte